Halb­sche­ma­ti­sche Dar­stel­lung der Ner­ven­ein­klem­mung beim Kar­pal­tun­nel­syn­drom: Durch die chro­nisch Druck­schä­di­gung des Ner­ven kommt es ins­be­son­de­re nachts zu Taub­heits­ge­füh­len und schmerz­haf­ten Miß­emp­fin­dun­gen. Begin­nen­de Läh­mungs­er­schei­nun­gen fal­len häu­fig als zuneh­men­de Unge­schick­lich­keit bei fein­mo­to­ri­schen Arbei­ten (z.B. Nähen) auf.