Dr. med.
Chris­ti­an Bau­huf

Dr. med. Christian Bauhuf

Chris­ti­an Bau­huf, Jahr­gang 1966, wuchs im Rhein­land auf. Nach dem Medi­zin­stu­di­um begann er sei­ne Aus­bil­dung zum Fach­arzt für Neu­ro­chir­ur­gie an der Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg und schloss die­se am Kli­ni­kum Mann­heim ab. Seit 2001 in Regens­burg, war er bis 2007 als Ober­arzt der Neu­ro­chir­ur­gi­schen Kli­nik im Kran­ken­haus Barm­her­zi­ge Brü­der Regens­burg tätig. Im Rah­men des Schwer­punk­tes Wir­bel­säu­len­chir­ur­gie hat er eine beson­de­re Exper­ti­se bezüg­lich Sta­bi­li­sie­rungs­ope­ra­tio­nen und mini­mal­in­va­si­ver OP-Tech­ni­ken erwor­ben.
 Anfang 2008 trat er in die Neu­ro­chir­ur­gi­sche Gemein­schafts­pra­xis ein.